Naturheilkunde am Hof bedeutet, dass unsere Gäste und Patienten auf selbstverständliche Art und Weise unsere gelebte ganzheitliche Philosophie beim Kräuter Sammeln und Gesprächen miterleben können. Als Ganzheitliche Naturheiltherapeutin leben wir mit unserer Familie am Hof im Sinne des spirituellen Werkes "Ein Kurs in Wundern". Mit ernsthaft interessierten Menschen teilen wir dieses Wissen in unserer Zweigstelle ZGH Irschen untereinander aus. Als Hilfesuchender holen wir Sie dort ab, wo Sie sich gerade befinden und Sie werden im Verein oder in meiner kleinen Praxis individuell begleitet. Terminvereinbarung jederzeit telefonisch möglich. Mobil: 0650/6220018
Werdegang: 1996 Gründung der Irschner Kräuterbauern und Ausbildung 4- jährige Heilpraktikerschule I.M.A.H mit sehr vielen umfangreichen Zusatzausbildungen. Seit 1998 Mitglied und Gütesiegelträger "Verband der ganzheitlichen Naturheiltherapeuten Österreichs". 2-jährige Ausbildung bei Dr. Franz und Ingrid Moser Geistiges Heilen- Basis "Ein Kurs in Wundern" ZGH Graz. Seit über 20 Jahren "Ein Kurs in Wundern" Schüler. Weiteres für Wissensaustausch sind wir die Zweigstelle des Verein Thuja.
                                                         Mache dem Frieden Platz und er wird kommen.